ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 207



                                               

Das letzte Recht

Das letzte Recht ist eine historische Novelle von Wilhelm Raabe, die im Februar 1862 entstand und im selben Jahr in Westermann’s illustrirten deutschen Monats-Heften erschien. Die Buchausgabe kam 1865 bei Otto Janke in Berlin innerhalb der Sammlu ...

                                               

Der Marsch nach Hause

Der Marsch nach Hause ist eine historische Erzählung von Wilhelm Raabe, die Anfang 1870 vollendet wurde und im selben Jahr in der Leipziger Zeitschrift "Daheim" erschien. Die Buchausgabe brachte Hallberger 1873 in Stuttgart innerhalb der Sammlung ...

                                               

Der Minderjährige W.

Der Minderjährige W. ist eine historische Novelle des sowjetischen Schriftstellers Juri Tynjanow, die 1933 im Heft 7 der Leningrader Zeitschrift Literaturny sowremennik erschien.

                                               

Mizukagami

Das Mizukagami ist eine historische Erzählung aus der späten Heian- bis zur beginnenden Kamakura-Zeit. Als Entstehungszeit nimmt man die Zeit um 1195 an. Man nimmt an, dass entweder Nakayama Tadachika oder Minamoto no Masayori der Verfasser des M ...

                                               

Adolf Mützelburg

Der Sohn eines Steuerbeamten war von Beruf Redakteur. Seine Romane Der Herr der Welt und Die Millionenbraut sind Fortsetzungen von Alexandre Dumas Roman Der Graf von Monte Christo. Carl Adolf Mützelburg war ledig.

                                               

Ōkagami

Der Verfasser ist unbekannt, doch vermutet man ihn im Umfeld des Hofadels um die Minamoto-Familie. Es entstand während des Insei von Tennō Shirakawa und zählt mit den drei monogatari: Imakagami "Jetztspiegel", Mizukagami "Wasserspiegel" und Masuk ...

                                               

Der Prinz von Capestrano

Der Prinz von Capestrano ist eine Novelle des österreichischen Schriftstellers Franz Karl Ginzkey. Sie erschien erstmals 1918 unter dem Titel Maddalena Gondi. Die erste Ausgabe unter dem neuen Titel kam 1921 mit Steinzeichnungen von Karl Alexande ...

                                               

Des Reiches Krone

Des Reiches Krone ist eine historische Erzählung von Wilhelm Raabe, die im Frühjahr 1870 entstand und 1873 bei Hallberger in Stuttgart in der Sammlung "Deutscher Mondschein" erschien. Zuvor war die Novelle im Oktober 1870 in der Illustrierten "Üb ...

                                               

Sankt Thomas (Novelle)

Sankt Thomas ist eine historische Novelle von Wilhelm Raabe, die im Sommer 1865 entstand und 1866 in der Zeitschrift "Freya. Illustrierte Blätter für die gebildete Welt" bei Moritz Hartmann in Stuttgart erschien. Meyen nennt sieben Arbeiten, in d ...

                                               

Die schwarze Galeere

Die schwarze Galeere ist eine geschichtliche Erzählung von Wilhelm Raabe aus dem Jahre 1861. Die Anregung zu ihr erhielt Raabe aus Der niederländische Revolutionskrieg, einer Fortschreibung von Schillers Geschichte des Abfalls der vereinigten Nie ...

                                               

Sekondeleutnant Saber

Sekondeleutnant Saber, auch Secondelieutenant Sjedoch, ist eine historische Novelle des sowjetischen Schriftstellers Juri Tynjanow aus dem Jahr 1927. Saber kommt in dieser Groteske "durch einen Schreibfehler auf die Welt". Tynjanow hat nun zwei A ...

                                               

Unseres Herrgotts Kanzlei

Unseres Herrgotts Kanzlei ist eine historische Erzählung von Wilhelm Raabe, die – um 1850 konzipiert – Mitte 1861 entstand und 1862 bei Westermann in Braunschweig erschien. Nachauflagen hat Raabe 1889, 1897, 1901, 1903, 1907 und 1909 erlebt. Raab ...

                                               

Die Wachsperson

Die Wachsperson ist eine historische Novelle des sowjetischen Schriftstellers Juri Tynjanow, die – 1930 geschrieben – 1931 im Januar- und Februarheft der Leningrader Literaturzeitschrift Swesda erschien.

                                               

Historischer Roman

Ein historischer Roman ist ein fiktionales Prosawerk, dessen Handlung in einer historischen Zeit spielt und geschichtliche Vorgänge und Personen ohne Anspruch auf wissenschaftliche Richtigkeit in belletristischer Form behandelt.

                                               

Homer (Literaturpreis)

Der HOMER Literaturpreis ist ein deutscher Literaturpreis, der seit 2014 für im Vorjahr erschienene historische Belletristik verliehen wird. Als historischer Roman gelten Werke, deren Handlung im Wesentlichen vor 1930 angesiedelt ist. Der Preis w ...

                                               

Walter Scott Prize for historical fiction

Der Walter Scott Prize for historical fiction ist ein britischer Literaturpreis, der seit 2010 vergeben wird. Benannt ist der Preis nach dem schottischen Dichter und Schriftsteller Walter Scott, der einer der meistgelesenen Autoren seiner Zeit wa ...

                                               

Autorenkreis Historischer Roman Quo Vadis

Der Autorenkreis Historischer Roman Quo Vadis, 2002 gegründet und 2014 aufgelöst, war ein Zusammenschluss von bis zuletzt über 100 professionellen Schriftstellerinnen und Schriftstellern, die sich verschiedensten Ansätzen im Bereich Historischer ...

                                               

Der 21. Juli

Der 21. Juli ist ein Roman des deutschen Autors Christian v. Ditfurth, der 2001 im Droemer-Verlag erschienen ist. In der Form einer Alternativweltgeschichte wird das Thema aufgegriffen, was hätte geschehen können, wenn Adolf Hitler bei dem Bomben ...

                                               

Grigol Abaschidse

Abaschidse schloss 1936 die Universität Tiflis ab. Bereits zwei Jahre zuvor hatte er seine ersten Werke veröffentlicht. Zentraler Held in seinen Gedichten ist der Sowjetbürger als harter Arbeiter und Aufbauer des Kommunismus. Zu seiner Reife gela ...

                                               

Rebecca Abe

Rebecca Abe, eigentlich Stephanie Schuster, ist eine deutsche Schriftstellerin, Malerin und Illustratorin. Sie veröffentlicht auch unter den Pseudonymen Stephanie Fey, Ida Ding.

                                               

Die Abenteuer des Röde Orm

Die Abenteuer des Röde Orm ist ein Roman des schwedischen Schriftstellers Frans G. Bengtsson. Das Original Röde Orm erschien in zwei Teilen zu je zwei Büchern 1941 und 1945 in Schweden unter den Titeln Sjöfarare i västerled und Hemma och i österl ...

                                               

Paul Adam (Schriftsteller, 1862)

Paul Adam entstammte einer Industriellenfamilien aus dem Artois. Er begann seine literarische Karriere 1884 als Mitarbeiter der Revue indépendante, bevor er 1885 in Belgien seinen ersten naturalistischen Roman Chair molle publizierte. Der Roman p ...

                                               

Die Adlon-Verschwörung

Der Roman Die Adlon-Verschwörung ist ein historischer Thriller des britischen Schriftstellers Philip Kerr. Die britische Originalausgabe mit dem Titel If the Dead Rise Not erschien im Jahr 2009 im Verlag Quercus, London. Die deutsche Erstausgabe ...

                                               

Die Ahnen

Die Ahnen ist ein 1872 bis 1880 in sechs Bänden im Verlag Salomon Hirzel in Leipzig erschienener historischer Romanzyklus von Gustav Freytag, der von der Völkerwanderungszeit bis zur Gegenwart reicht und damit 1500 Jahre umspannt. Die einzelnen R ...

                                               

Jean d’Aillon

Jean d’Aillon ist der Sohn eines Verwaltungsbeamten, der mit seiner Familie Anfang 1951 nach Frankreich zurückkehrte und sich im Le Midi Südfrankreich niederließ. Dort absolvierte d’Aillon auch seine Schulzeit und sein Studium, das er mit der Pro ...

                                               

Hanny Alders

Hanny Alders war eine niederländische Schriftstellerin und Bestsellerautorin. Alders erster Roman Non nobis deutsch: Der Schatz der Templer erschien im Jahr 1987 und erhielt in den Niederlanden mit dem Goldenen Eselsohr den Preis für das bestverk ...

                                               

Alexander in Babylon

Alexander in Babylon ist ein historischer Roman von Jakob Wassermann, der 1905 in Berlin erschien. Das Manuskript – neunhundert Seiten lang – lag im September 1903 vor und wurde vom Autor erheblich gekürzt.

                                               

Willibald Alexis

Willibald Alexis, eigentlich Georg Wilhelm Heinrich Häring war ein deutscher Schriftsteller, der als Begründer des realistischen historischen Romans in der deutschen Literatur gilt.

                                               

Kazys Almenas

Kazys Almenas wuchs in einem Dorf bei Šiauliai auf. 1944 wurde seine Familie gezwungen, nach der sowjetischen Okkupation nach Westen zu emigrieren. Er kam nach Deutschland und 1949 in die USA. Er studierte an der Northwestern University Nuklear-I ...

                                               

Viola Alvarez

Alvarez studierte Germanistik, Geschichte und Skandinavistik in Freiburg. Sie veröffentlicht Unterhaltungsromane. Darüber hinaus arbeitet sie als Dozentin und Referentin in der Führungskräfteentwicklung und gestaltet auch Seminare zur Persönlichk ...

                                               

Poul Anderson

Poul Anderson war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor im so genannten "goldenen Zeitalter" der Science Fiction. Einige seiner Kurzgeschichten wurden zuerst unter den Pseudonymen A. A. Craig, Michael Karageorge und Winston P. Sanders veröf ...

                                               

Stefan Andres

Stefan Paul Andres war ein deutscher Schriftsteller. Andres, Mitglied im Bamberger Dichterkreis, war in den 1950er und 1960er Jahren einer der meistgelesenen deutschen Autoren. Seine bekanntesten Werke sind die Novellen El Greco malt den Großinqu ...

                                               

Angélique (Romanreihe)

Angélique ist eine Reihe historischer Romane der französischen Schriftstellerin Anne Golon. Ihr Ehemann wird in der französischen Fassung unter dem Pseudonym Serge Golon als Mitverfasser genannt. Der erste Roman spielt in Frankreich zur Zeit Köni ...

                                               

Hedwig Anneler

Hedwig Anneler war eine Schweizer Ethnologin und Schriftstellerin. Sie war verheiratet mit Léonard Jenni.

                                               

Die Ansiedler

Die Ansiedler oder die Quellen des Susquehanna ist ein 1823 veröffentlichter Gesellschaftsroman des amerikanischen Schriftstellers James Fenimore Cooper. Die erste deutschsprachige Übersetzung des Romans erschien im Jahr 1824. Die Ansiedler ersch ...

                                               

Patricia Anthony

In den 1970ern lebte und bereiste Patricia Anthony gemeinsam mit ihrer Familie Portugal und Brasilien. Sie arbeitete an Universitäten dieser Länder. 1978 wurde sie geschieden und zog nach Dallas. Hier arbeitete sie vierzehn Jahre als Journalistin ...

                                               

Der arme Awrossimow

Der arme Awrossimow ist ein historischer Roman des sowjetischen Schriftstellers Bulat Okudschawa, der 1965 bis 1969 entstand und 1969 in den Heften 4 bis 6 der Moskauer Monatszeitschrift für Literatur Druschba narodow erschien.

                                               

Arthurs letzter Schwur

Arthurs letzter Schwur ist ein historischer Roman des britischen Autors Bernard Cornwell. Der Roman erschien im Jahr 1997 in Großbritannien und wurde in der deutschen Übersetzung im Jahr 2000 vom Rowohlt Verlag veröffentlicht. Arthurs letzter Sch ...

                                               

Bernhard von Arx

Bernhard von Arx studierte Jurisprudenz, Germanistik, Geschichte und Didaktik an der Universität Zürich. Nach der Promotion zum Dr. phil. arbeitete Bernhard von Arx als Gymnasiallehrer in Zürich. Während vieler Jahre war er Dozent an der Volkshoc ...

                                               

Die Ärztin von Lakros

Im Jahr, als Gaius Julius Caesar seinen Julianischen Kalender einführt, also 45 v. Chr., findet ein Hirte der Insel Lakros bei der Suche nach runden Steinen für seine Schleuder einen metallisch schimmernden Erzklumpen. Da alles Land ohnehin dem K ...

                                               

Jean M. Auel

Jean Marie Auel wurde als zweites von fünf Kindern des Malers Neil Solomon Untinen und seiner Frau Martha geb. Wirtanen geboren. Sie heiratete nach Abschluss der Highschool am 19. März 1954 Ray Bernard Auel und hatte im Alter von 25 Jahren bereit ...

                                               

Hans Aufricht-Ruda

Hans Aufricht-Ruda) war ein deutsch-amerikanischer Schriftsteller und Psychotherapeut. Aufricht war der Sohn des jüdischen Holzgroßhändlers Isidor Aufricht und von Berta, geborene Centawer. Nach dem Besuch des Johannesgymnasiums in Breslau und se ...

                                               

Der Aufruhr in den Cevennen

Der Aufruhr in den Cevennen ist eine unvollendete Novelle in vier Abschnitten von Ludwig Tieck, deren erster und zweiter Abschnitt 1826 bei Reimer in Berlin erschien. Der junge Edmund von Beauvais "wendet sich vom eifrigen Katholiken zum Hugenott ...

                                               

Augustus (Roman)

Augustus ist ein historischer Roman des amerikanischen Autors John Williams. Thema des Briefromans ist der Aufstieg des jungen Octavius zum Augustus, dem ersten Kaiser des römischen Reichs. Das Buch ist der vierte von nur vier Romanen des Autors, ...

                                               

Claus Back

Claus Back war ein deutscher Schriftsteller. Er stammt aus einer mitteldeutschen Beamtenfamilie.In der Stadt Altenburg verbrachte er seine Jugend. Dort entstand sein Interesse für Geschichte und Kulturgeschichte.

                                               

Beryl Bainbridge

Dame Beryl Margaret Bainbridge, DBE war eine britische Schriftstellerin und Schauspielerin. Weite Bekanntheit erlangte sie durch ihre historischen Romane.

                                               

James Graham Ballard

James Graham Ballard war ein britischer Schriftsteller. Sein Werk zeichnet sich durch eine große Bandbreite in der Auswahl der Genres Science-Fiction, zeitgenössischer Roman und experimentelle Literatur aus.

                                               

Elia Barceló

Barceló studierte Anglistik, Amerikanistik und Hispanistik an den Universitäten London, München, Paris, Florenz, Rom und Innsbruck. 1996 promovierte sie über den argentinischen Schriftsteller Julio Cortázar. Heute lebt die zweifache Mutter mit ih ...

                                               

René Barjavel

René Barjavel war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Mit seinem Zukunftsroman Ravage wurde er zum Vorreiter der neuen Gattung Science-Fiction, als deren bedeutendster Vertreter in Frankreich er heute neben Pierre Boulle gilt. In sei ...

                                               

Andrea Barrett

Andrea Barrett ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Andrea Barrett wuchs auf Cape Cod, Massachusetts, auf und studierte Zoologie am Union College in Schenectady und begann zu schreiben. Für ihren Erzählband Ship Fever erhielt sie im Jahr 1 ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →